Befestigungstechnik


Fischer Befestigungstechnik

Wärmebrücken in Fassaden sorgen für Wärmeverlust im Raum. Um Wärmebrücken zu umgehen werden bei modernen Wärmeschutzmaßnahmen nach neuster EnEV die betroffenen Punkte in der Außenhaut mit einer Wärmedämmebene überdämmt.

Werden an eine gedämmte Fassade nachträglich Markisen angebracht wird oft mit herkömmlicher Befestigungstechnik die geschaffene Dämmebene verletzt und der herkömmliche Anker leitet die Wärme an das Mauerwerk.

Fischer Befestigungstechnik

Unsere Firma arbeitet mit dem fischer Thermax. Dieses Ankersystem sorgt durch den besondern Aufbau für eine thermische Trennung des Dübels, die die Wärmeleitung durch die Dämmebene verhindert.

Der Anker ist stufenlos justierbar und somit bei allen gängigen Dämmungsdicken einsetzbar und das ohne teure Sonderwerkzeuge. Fischer Thermax ist ein hoch tragendes Abstandmontagesystem für Ihre Markise und ein sicheres Befestigungselement für Ihre Fassade.

Fischer Befestigungstechnik